FUSSBALL: Der Beste der Meister

FUSSBALL: Der Beste der Meister

WITTLICH. (F.Z.) Am Wochenende stehen noch Entscheidungen im Spielkreis an. Im Blickpunkt stehen die Kreismeisterschaften der B- und C-Klasse.

Für die meisten Mannschaften hat die Sommerpause bereits begonnen, aber nicht für alle. Denn es stehen im Spielkreis Mosel noch einige wichtige Entscheidungen der Fußball-Saison 2004/2005 an - und das nicht nur wie am grünen Tisch wie im "Fall Niederkail". Gesucht wird unter anderem noch der Kreismeister der Kreisligen B. In Maring-Siebenborn treffen dabei die beiden Meister der B-Klassen, der SV Gonzerath und der SV Niederemmel, aufeinander. Beide Teams gehen hoch motiviert in dieses Spiel und wollen sich nach der Meisterschaft in ihren jeweiligen Staffeln auch noch den prestigeträchtigen Titel des Kreismeisters sichern. Auch die Reserve des SV Hetzerath und die SG Merscheid wollen Kreismeister, allerdings der C-Ligen, werden. Beide Teams bezwangen bereits den Meister der dritten Staffel, die SG Lösnich, wobei die Hetzerather beim 6:1 wenig Probleme hatten, die Merscheider dagegen das Elfmeterschießen benötigten. Nicht nur deshalb gilt der SV Hetzerath als Favorit auf den Titel des Kreismeisters der Kreisligen C.Sieger hat Klassenerhalt in der Tasche

In Wintrich stehen sich am Samstag die DJK Horath und Türk Gücü Wittlich gegenüber. Beide wurden in ihrer Staffel der Kreisliga B Drittletzter und spielen nun die Mannschaft aus, die sich mit den drei Tabellen-Zweiten der C-Klassen um freie Plätze in der B-Klasse spielt. Der Sieger hat den Klassenerhalt in der Tasche. Kreismeisterschaft der B-Ligen:Freitag, 20. Mai, 19 Uhr: SV Gonzerath - SV Niederemmel (in Maring-Siebenborn)Relegationsspiel der Absteiger aus der Kreisliga B: Samstag, 21. Mai, 17 Uhr: DJK Horath - T G Wittlich (in Wintrich)Kreismeisterschaft der C-Ligen: Sonntag, 22. Mai, 12.45 Uhr: Hetzerath II - Merscheid (in Hetzerath)