1. Archiv

Jenseits von Warschau, diesseits von Tokio

Jenseits von Warschau, diesseits von Tokio

TRIER. (AF) In Polen sind Tola und Alicia Teenie-Stars – jetzt soll es auch mit dem Erfolg in Deutschland klappen. Der TV hat das Pop-Duo Blog 27 in Trier getroffen.

Vor dem Eingang des Trierer Mercure-Hotels: Tola schaut verwegen in die Kamera, während die 13-Jährige ihre Bandkollegin Alicia lässig umarmt. "Blog 27" verkündet die Aufschrift auf Armee- und Trainingsjacke. Nietengürtel gehören zum Outfit, Tola trägt zudem Springerstiefel. Es geht um Image, um Bekanntheit, um Erfolg. Deshalb setzen sich die beiden 13-jährigen Polinnen von "Blog 27" auch schon professionell in Pose, bevor der Fotograf überhaupt seine Kamera ausgepackt hat. Es geht eben auch um Tempo, um Zeit. Die beiden Schülerinnen aus Warschau sind in Polen schon eine große Nummer. Drei Singles haben sie dort in die Charts gebracht. "Klar werden wir da erkannt und geben Autogramme", sagt Tola. Sie ist die extrovertiertere von den beiden - was vielleicht auch daran liegt, dass ihr Englisch deutlich besser ist als das von Alicia. Eltern gehen mit auf Tour

"Blog 27" will authentisch sein. Keine zusammengecasteten Produzenten-Marionetten. "Wir kennen uns schon seit zehn Jahren", sagen sie. Seit Jahren machen sie zusammen Musik. Beide singen und spielen Klavier. Mögen "Green Day" oder die "Black Eyed Peas". Und beide schreiben Lieder, die es aber noch nicht auf das erste eigene Album geschafft haben: "Die waren noch nicht gut genug. Das wird sich aber ändern", verspricht Tola, die derzeit wie auch Alicia Privat-Unterricht erhält. Wenn "Blog 27" auf Tour gehen, sind auch die Eltern mit dabei. Ob sie dabei immer live auftreten? Da sind sich die beiden nicht einig. "Ja!", sagt Tola. Gleichzeitig antwortet Alicia: "Nicht immer." Dabei lässt sich ja leicht überprüfen, ob sie singen können oder nicht: Der TV hätte gern ein Exklusiv-Konzert, eine kleine Kostprobe, mitten im Foyer des Hotels. Kein Problem für Tola und Alicia. Scheu? Nervosität? Gibt's nicht. Tola zählt vor, Alicia setzt mit ein. "Uh-la-la-la", singen sie a cappella. Die neue Single, die auch schon im Fernsehen beworben wurde. Eine eingängige Melodie, die - wie der Titel schon vermuten lässt - mit einem schlichten Text daherkommt. Seit einigen Wochen ist das Stück auch in Deutschland bekannter geworden: Blog 27 zogen in den vergangenen Wochen als Vorgruppe von Tokio Hotel durchs Land. Darum dürften sie etliche Mädchen beneidet haben - so nah an Tom, Bill & Co. ranzukommen. Ob sich da was entwickelt hat? Da hält sich Tola ausnahmsweise bedeckt. "Ich bin verliebt in einen Jungen, der davon aber nichts weiß", sagt sie. Vielleicht in einen von Tokio Hotel? "Vielleicht. Aber vielleicht auch nicht."