1. Blaulicht

Auto landet nach Unfall in Trier auf der Seite

Polizei : Auto landet nach Unfall in Trier auf der Seite

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Transporter und einem Auto auf der B 268 in Trier ist eine Frau am Donnerstagnachmittag laut Polizei verletzt worden. Nach bisherigen Ermittlungen geschah der Unfall gegen 14 Uhr auf der Pellinger Straße in Trier-Feyen im Kreuzungsbereich Medardstraße.

Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Kleinwagen zur Seite um. Die Fahrerin des Autos wurde bei dem Unfall verletzt und in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten wurde der Verkehr durch die Polizei vorsichtig an der Unfallstelle vorbei geleitet. Es kam immer wieder zu kurzen Sperrungen. Der Verkehr staute sich in beide Richtungen.

Ein Abschleppunternehmen transportierte den Wagen ab. Es entstand hoher Sachschaden. Der Transporter wurde nur leicht beschädigt. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr mit Rettungswagen und drei Streifenwagen der Polizei Trier.

(bla)