| 11:33 Uhr

Unfall
Autos stoßen im Kreisel zusammen: Drei Verletzte in Wincheringen

FOTO: TV / Klaus Kimmling
Wincheringen. Zu einem Unfall mit drei Leichtverletzten kam es am Donnerstag im Kreisverkehr der B 419 an der Grenzbrücke nach Wormeldingen. Zwei Autos sind dort laut Polizei seitlich zusammengestoßen. Dabei seien eine 48-jährige Fahrerin aus dem Kreis-Trier Saarburg und deren beiden Kinder im Alter von neun und zwölf Jahren leicht verletzt worden.

Der Fahrzeugführer des anderen Wagens, ein 61-jähriger Mann aus dem Kreis Trier-Saarburg, blieb unverletzt, meldet die Polizei.

An den beiden Autos entstand erheblicher Sachschaden, der nach Schätzung der Polizei im mittleren fünfstelligen Bereich liegen dürfte.

Die B 419 war während der Unfallaufnahme vor Ort nur eingeschränkt zu befahren. Im Einsatz waren der Rettungsdienst, die Feuerwehren aus Wincheringen und Palzem sowie die Straßenmeisterei Saarburg und die Polizeiinspektion Saarburg.

Die Polizei bittet Unfallzeugen sich zu melden, Telefon: 06581/9155-0.