1. Blaulicht

Feuer: Dichte Rauchwolken über Schönecken

Feuer : Dichte Rauchwolken über Schönecken

Ein Wohnhaus hat am Sonntag gegen 7 Uhr gebrannt. Schon von weitem waren die Flammen zu sehen, die aus dem Dachstuhl schlugen.

(ang) Ein Alptraum für Hausbesitzer am frühen Sonntagmorgen in Schönecken: Ihr Wohnhaus war nach Angaben der Polizei Prüm in Brand geraten.

Um sieben Uhr wurden die Feuerwehren aus Schönecken, Hersdorf und Prüm in die Straße „Haubrunnen“ alarmiert. Bereits von weitem war eine fast 50 Meter hohe Rauchsäule über dem Gebäude zu sehen. Beim Anrücken der Rettungskräfte schlugen dichte Rauchwolken und Flammen aus dem Dachstuhl.

Die Bewohner konnten sich noch vor Eintreffen der Rettungskräfte in Sicherheit bringen. Sie blieben unverletzt. Rund 40 Wehrleute versuchten den Brand unter Kontrolle zu bringen. „Wir haben das Dach geöffnet, um die Hitze abzuführen, und löschen jetzt im Innenangriff und von außen mit der Drehleiter“, sagte Alexander Thiel, Wehrleitung Verbandsgemeinde Prüm. Um den Brand unter Kontrolle zu halten, wurden weitere Wehren und Atemgeräteschutztrupps aus Feuerscheid und Wallersheim zur Brandstelle nachalarmiert.

Zu Brandursache und Schadenhöhe konnte die Feuerwehr bis Redaktionsschluss noch keine Angaben machen.