Feuerwehreinsatz nach Untersuchung der Bitburger Markenwelt beendet

Blaulicht : Fehlalarm in der Bitburger Markenwelt

Am Gebäude der Bitburger Marken-Erlebniswelt schrillt am Mittwoch der Alarm. Die Besucher müssen die Ausstellung, die direkt neben der Stadthalle untergebracht ist, verlassen.

Binnen kurzer Zeit sind etliche Einsatzkräfte vor Ort. Vor dem Gebäude stehen Fahrzeuge der Feuerwehr, des Roten Kreuzes und der Polizei.

Was ab 14.15 Uhr in der Innenstadt von Bitburg zunächst nach einem größeren Einsatz aussah, entpuppte sich dann aber nach Polizeiinformationen rasch als Fehlalarm. Der Einsatz wurde daraufhin sofort beendet.