Lastzug fährt über gesperrte Straße und verursacht Unfall

Lastzug fährt über gesperrte Straße und verursacht Unfall

Am späten Freitagabend befuhr ein mit Sprudel beladener Lastzug die Kreistraße 33 von Gerolstein-Bewingen kommend nach Pelm. Im Bereich der kurvenreichen abschüssigen Strecke von der Kasselburg nach Pelm kam der Lastzug von der Fahrbahn ab.

(red) Dadurch verrutschte die Ladung und beim Aufprall an die Ladebordwand flog diese auf und die Ladung fiel auf die Fahrbahn und in die Böschung. Die K 33 musste kurzzeitig gesperrt werden, bis Ladung und Lastzug geborgen waren.

Der Fahrer des Lastzuges hatte die K 33 befahren, obwohl sie durch mehrere Sperrschilderfür Kraftfahrzeuge über 3,5 Tonnen gesperrt ist.

Mehr von Volksfreund