Unbekannte verbrennen Müll in Nohn

Polizei : Müll brennt in Nohn, Polizei schreitet ein

Die Polizei hat gegen einen 51-Jährigen aus der Verbandsgemeinde Hillesheim ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen des Verbrennens von Abfällen eingeleitet. Eine Zeugin hatte beobachtet, wie der Mann am Samstagmorgen in der Verlängerung des Birkenwegs in Nohn augenscheinlich illegal Abfall verbrannte.

Die Polizei fand eine Feuerstelle vor, in der nicht nur Grüngut, sondern auch Kunststoffreste verbrannt wurde.