1. Nachrichten
  2. Kultur

Quattropole-Musikpreis: Konzert der Finalsiten am 1. April

Musik : Wer bekommt den Musikpreis der Quattropole?

Die Jury des Quattropole-Musikpreises hat aus 25 Bewerbungen die Finalisten für den Musikpreis ausgewählt. Wer den mit 10 000 Euro dotierten Preis erhält, verrät die Jury während des Finalkonzerts am Donnerstag, 1. April, das online als Live-Stream aus den Rotondes in Luxemburg-Stadt übertragen wird.

Die Hauptstadt des Großherzogtums hat derzeit die Präsidentschaft in dem Verbund inne, an dem außer Luxemburg auch die Städte Metz, Saarbrücken und Trier beteiligt sind. In der Preisjury sind auch zwei von der Stadt Trier benannte Juroren vertreten: die Pianistin und Stuttgarter Hochschuldozentin Sonia Achkar, sowie Falk Grieffenhagen, Mitglied der Band „Kraftwerk“.