| 20:45 Uhr

Gäßestrepper-Fest: Lesevilla muss versetzt werden

Bitburg. Huch, was ist denn mit der Lila Lesevilla passiert? Alle Bücher sind weg, die Tür ist mit einem Gurt gesichert. Wie Agnes Hackenberger von den Bitburger Buchpaten uns erklärt, hat der noch junge Bücherschrank am Petersplatz einfach keine Chance gegen die 30 Jahre alte Tradition: "Die Lesevilla muss anlässlich des Gäßestrepper-Festes umgesetzt werden.

" Nämlich mit einem Gabelstapler um einige Meter. Denn Taufe und Weltrekord-Kuchen brauchen am Samstag, 3. September, Platz. Ist das Fest vorbei, ist natürlich wieder alles beim Alten. eib