1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Neues Programm des Vereins "Eifel zu Pferd" veröffentlicht

Freizeit : Mit dem Pferd durch die Eifel

(red) Mit dem neuen Jahr liegt auch zuverlässig der neue Katalog des Vereins Eifel zu Pferd vor - seit seiner Gründung im Jahr 1998 gibt der Verein alljährlich pünktlich zu den Feiertagen um Weihnachten und Neujahr eine Broschüre mit den neuesten Angeboten heraus, auf die alle Freunde eines entspannten Reiturlaubs schon gewartet haben.

Die Wintermonate laden dazu ein, in Ruhe im Katalog zu stöbern und die kommende Saison zu planen.

Auf 114 Seiten gibt es allgemeine Tipps für den Urlaub zu Pferd und das Angebot der Vereinsmitglieder für den reitenden Gast. Im Verein Eifel zu Pferd haben sich 36 unterschiedliche Betriebe zusammengeschlossen: Hotels, Ferienwohnungen, Reiterhöfe, Landwirte, Privatleute. Jeder Betrieb wird im Katalog dargestellt. Allen gemeinsam ist das Angebot, Pferd und Reiter in ihrem Urlaub unterzubringen und zu verpflegen. Teil des Katalogs ist eine Übersichtskarte, die es möglich macht, den Urlaub zu Pferd individuell zu planen.

Meistgebucht sind die sogenannten Routenpauschalen, das sind fertig geplante Touren über zwei, drei oder bis zu fünf Tage, die bequem bei einem einzigen Anbieter gebucht werden können. Über 20 solcher Routen werden angeboten. Die Gastgeber sind zuversichtlich, dass ihr Angebot gut wahrgenommen werden wird, sobald die Corona-Beschränkungen fallen. Auch im vergangenen Jahr profitierten die Vereinsmitglieder nach dem ersten Lockdown vom verbreiteten Trend, einen Urlaub in Deutschland zu machen.

Der Katalog ist kostenfrei im Internet unter www.eifelzupferd.de/katalog  oder per E-Mail an broschuere@eifelzupferd.de bestellbar.