Weder Ausschussware noch Restposten

Weder Ausschussware noch Restposten

Nach fast drei Jahren ist es wieder soweit: Die "Weibsbilder" kommen nach Prüm. Am Samstag, 1. Oktober, ist das Kabarettduo im Konvikt in Prüm zu sehen. Erkenntnisse darüber, wie man einen Mann abkriegt und endlich in den Ehehafen einfährt, geben die beiden in ihrem Programm "Unbemannt - Wir sind übrig" zum Besten.

Prüm. "Wie? Du bist noch nicht verheiratet? Was? Du hast noch keine Kinder?" - Frauen um die 30 müssen sich solchen Fragen stellen. Bei aller Schlagfertigkeit haben auch Anke Brausch und Claudia Thiel nicht unbedingt immer passende Antworten parat.
Mit ihrem aktuellen Programm "Unbemannt - Wir sind übrig" hauen die beiden trotzdem auf den Putz. Zuschauer dürfen sich auf rasante und kurzweilige Stunden einstellen.
Frösche haben die beiden jedenfalls genug geküsst, nur wollten die sich partout nicht in Prinzen verwandeln. Ihr Dasein wollen sie aber nicht länger als Übriggebliebene, als Ausschussware oder gar Restposten fristen. Deshalb packen sie lieber selber an und ziehen aus, um das (Ehe-)Glück zu finden.
Mit im Gepäck haben sie beliebte Bühnenfiguren wie die kleine Tineke, die im Publikum den passenden Mann für ihre beziehungsunfähige Mutter Britta finden will. Diese gibt indes ein Seminar zum Thema "Partnersuche", zusammen mit der Altachtundsechzigerin Gundula. Eifel-Bäuerin Christel Müller aus Kalenborn-Scheuern ist so verzweifelt, dass sie ihr Glück im Fernsehen sucht.
Die Weibsbilder gehen einer Menge von Fragen nach wie "Womit haben Ehepaare vor Erfindung des Fernsehers ihre Zeit verbracht?" oder "Leben Verheiratete wirklich länger oder kommt ihnen das nur so vor?". Eine Erklärung, warum - im Gegensatz zu so mancher Frau - russische Raumstationen bemannt sind, lässt auch nicht auf sich warten.
Die Vorstellung findet am Samstag, 1. Oktober, im Konvikt in Prüm statt. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. red
Vorverkauf-Karten für 13 Euro sind bei der Buchhandlung Behme, Telefon 06551/2407, und bei der Buchhandlung Hildesheim, Telefon 06551/2489, erhältlich.