1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Zu Gast bei Wanderfreunden

Zu Gast bei Wanderfreunden

Ausgezeichnet: 62 Betriebe dürfen sich ab sofort "Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland" nennen. Sie erhielten im Konvikt in Prüm ihre Zertifikate. Darüber hinaus wurden 23 als "Gastgeber der Regionalmarke Eifel" zertifiziert.

Prüm/Bitburg/Daun. Die Eifel holt auf: Von null katapultiert sich die Region in der deutschlandweiten Einstufung der "Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland" direkt auf Platz acht der "Top Ten" der Wanderregionen Deutschlands. Das löst bei Ute Dicks, Geschäftsführerin Deutscher Wanderverband, Begeisterung aus. In einer offiziellen Feierstunde in der ehemaligen "Wandertagshauptstadt" Prüm wurden 62 Betriebe ausgezeichnet. Darüber hinaus nahmen 23 Gastgeber ihr Zertifikat "Gastgeber der Regionalmarke Eifel" entgegen.

"Toilette auf dem Flur geht heute nicht mehr"



Sie sind die Ersten in der Eifel, die ab sofort mit dem bundeseinheitlichen Prädikat für Wandergastbetriebe in der Region werben dürfen. "Wanderwünsche und Qualität passten in der Vergangenheit nicht immer zusammen", sagte Ute Dicks. "Die Toilette auf dem Flur, das geht heute nicht mehr." Der Ansatz, eine nachhaltige, qualitätsorientierte Entwicklung des deutschen Wandertourismus zu fördern, finde bundesweit immer mehr Partner. "Die ausgezeichneten Betriebe bieten kontrollierten Service und Qualität für Wanderer und Urlauber und müssen sich alle drei Jahre neu einer Überprüfung stellen."

Gute Erfahrungen sammeln und diese weitererzählen, das sei die beste Werbung für die Eifel, meinte der Prümer Verbandsbürgermeister Aloysius Söhngen. Landrat Heinz Onnertz, Vulkaneifelkreis, betonte, dass die Auszeichnung aus drei Gründen wichtig sei. Neben dem Ansporn für die Betriebe, das Level zu erreichen, diene sie zur Orientierung für die Wanderer und hebe den Standard bei den Unterkünften.

Ute Dallmeier, Geschäftsführerin Tourismus Nordrhein-Westfalen, lobte die Eifel und ihre Gastgeber. "Die Betriebe haben sich stark gemacht, um Qualität zu liefern und im Land dem Tourismus eine neue Betonung zu geben." Tourismus könne kein Hobby mehr sein. Es müsse ein touristisches Produkt entwickelt werden.

Bürgermeister Werner Klöckner, VG Daun, Aufsichtsratsvorsitzender der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, sagte, dass neben der geschaffenen Infrastruktur (Eifelsteig) auch Betriebe da sein müssen, die spezifisch an den Bedürfnissen der Wanderkunden ausgerichtet sind. Nachholbedarf gebe es da aber auch bei den Verkehrsämtern. Deshalb werde für diese in Rheinland-Pfalz ein Wettbewerb ausgeschrieben.

Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland:

Der Teller, Hillesheim, Hotel Augustiner Kloster, Hillesheim, Café Am Alten Backhaus, Bolsdorf, Ferienhäuser Felschbachtal, Kerpen Landgasthof Schröder, Üxheim-Niederehe, Gästehaus Maria Leiff, Üxheim-Leudersdorf, Gasthaus-Pension-Restaurant Geimer, Plütscheid, Kurhaus Uhlenberg, Bad Münstereifel, Gasthaus Ambros, Bettingen, Heuhotel Nengshof, Wißmannsdorf, Louis Müller Zum Römerwall, Bitburg, Neue Dorint GmbH, Biersdorf am See, Ferienhaus Sonnige Südeifel, Seffern, Landgasthaus Beim Brauer, Daun-Steinborn, Pension Jehnen am Eifelsteig, Daun-Neunkirchen, Hotel Garni Kraterblick, Schalkenmehren, Landhaus Schend, Immerath, Hotel Restaurant Müller, Daun-Gemünden, Gasthaus-Pension Neunkirchener Mühle, Daun-Neunkirchen, Hotel-Café-Restaurant Pappelhof, Weidenbach, Hotel Stadt Daun, Daun, Hotel Zur Post, Deudesfeld, Ferienwohnung Bernardy, Steffeln-Auel, Eifel-Camp, Blankenheim-Freilingen, Ferienhaus Gabriele, Blankenheim, Hotel Kölner Hof, Blankenheim, Lommersdorfer Mühle, Blankenheim-Ahrhütte, Landhotel und Ferienhäuser Möschelberg, Lissendorf, Hotel Schlossblick, Blankenheim, Hotel Garni Am Brunnenplatz, Gerolstein, Berlinger Mühle, Berlingen, Café-Restaurant Mausefalle, Neroth, Landhaus Müllenborn, Gerolstein-Müllenborn, Hotel Restaurant Neroburg, Neroth, Ringhotel Calluna, Gerolstein, Wolffhotel Kopp, Hotel Zur Krone, Birresborn, Hotel Heidsmühle, Manderscheid, Landhotel Littcher Hof, Großlittgen, NaturPurHotel Maarblick, Meerfeld, Hotel Wasserspiel, Mayen, Campingplatz Schafbachmühle, Schleiden, Bistro Alte Molkerei, Monschau, Ferienwohnungen "Buch uns", Monschau, Pension & Ferienwohnung Els, Monschau-Kalterherberg, Rur-Café-Restaurant, Monschau, Venngasthof Zur Buche, Monschau-Mützenich, Pension-Ferienwohnung Haus Diefenbach, Heimbach-Hasenfeld, Altes Backhaus, Nasingen, euvea Freizeit- und Tagungshotel, Neuerburg, Hotel-Restaurant Im Fronhof, Mettendorf, Pension & Ferienwohnung Zum Burgfried, Neuerburg, Landhotel am Wenzelbach, Prüm, Gasthaus Oberbillig, Holsthum, Hotel Restaurant Hauer, Bollendorf, Hotel Koch-Schilt, Irrel, Waldhotel Sonnenberg, Bollendorf, Ferienhaus Marianne, Langscheid, Gasthof Zur Quelle, Boos, Haus Hohenzollern, Bad Bertrich, Landhaus Lescher und Ferienwohnung Eifelblick, Lutzerath, Hotel Restaurant Maas, Lutzerath.