1. Region

Ehrenbürger wird 95 Jahre alt

Ehrenbürger wird 95 Jahre alt

Willi Schrot ist leibhaftige Wittlicher Stadtgeschichte. Der waschechte Säubrenner mit dem phänomenalen Gedächtnis ist ein lebendes Lexikon und hat seine Heimatstadt mit Händen - als Schlossermeister - und Politik - als CDU-Mann - mitgestaltet. Am morgigen Dienstag, 12. Januar, wird Wittlichs Ehrenbürger 95 Jahre.

Dass er weit über Wittlichs Grenzen bekannt ist, mag ein Gratulant zu seinem 90sten belegen: Altbundeskanzler Helmut Kohl. Und zu einem politischen 60sten gratulierte ihm 2008 der CDU-Kreisverband. So lange ist Willi Schrot der CDU Bernkastel-Wittlich treu gewesen, immerhin saß der Handwerksmeister neben Kreistag und Stadtrat auch für die CDU im Landtag.

Privat ist Willi Schrot, der selbst sechs Geschwister hatte, eine Art Clan-Oberhaupt: Sechs Söhne, eine Tochter, die gestorben ist, haben er und seine verstorbene Frau Gisela in die Welt gesetzt. Hinzu kommen zwölf Enkel und ein Urenkel.