1. Region

Konz: Engagement für Afrika

Konz: Engagement für Afrika

Burghard und Winfried Köhler aus Konz engagieren sich für einen Schulbau im Süden des schwarzen Kontinents.

Afrikas Zukunft heißt Bildung. Burghard und Winfried Köhler aus Konz haben das erkannt und setzen sich seit geraumer Zeit für eine Unicef-Aktion zum Schulneubau im südlichen Afrika ein.Burghard Köhler wirkt wie ein Unternehmer alter Schule. Etwas Freundlich-Altmodisches umgibt den (schätzungsweise) Mittvierziger, der gemeinsam mit seinem Bruder Winfried das „Haus der Küchen“ an vier Standorten betreibt: Konz, Worms, Mutterstadt und Luxemburg.