Auto brennt auf Parkplatz aus

Ein Peugeot 306 ist am Freitagnacht um 2.10 Uhr fast völlig ausgebrannt. Das Auto war auf dem Betriebsparkplatz der Firma Tectro abgestellt.

Nach Angaben der Polizei in Saarburg war die Brandursache vermutlich ein technischer Defekt. Das Feuer entzündete sich im Bereich des Motorraumes. Die Feuerwehren Saarburg und Beurig waren mit 14 Mann im Einsatz und konnten den Brand schnell löschen. Das Auto ist ein Fall für den Schrottplatz.
Die genaue Schadenshöhe ist nicht bekannt, sie bewegt sich nach Angaben der Polizei in einem niedrigen vierstelligen Bereich. red