Pilzberatung im Naturpark

WEISKIRCHEN. (red) Eine kostenlose Pilzberatung wird in der Pilzsaison von Freitag, 25. August, bis Dienstag, 31. Oktober, jeweils dienstags und freitags, 17.30 bis 19.30 Uhr, im Naturpark-Infozentrum am Wildpark in Weiskirchen angeboten.

Verantwortlich zeichnen die Hochwald-Touristik Weiskirchen in Kooperation mit dem Landkreis Merzig-Wadern und dem Naturpark Saar-Hunsrück. Der Pilzsachverständige Hans-Werner Graß bestimmt die mitgebrachten Pilze und informiert, welche genießbar sind. Die Verbraucher sollen möglichst von jeder Pilzart vier bis fünf Exemplare in verschiedenen Wachstumsstadien zum sicheren Erkennen der Art mitbringen. Der Pilzsammler kann sich in der Beratungsstelle auch über die ökologische Bedeutung der Pilze im Naturhaushalt informieren. Die Pilzberatung ist kostenlos. Infotelefon der Beratungsstelle während der Beratungszeiten: (06872) 9212-61. Zusätzlich zur Beratung wird auch bei den Exkursionen im Naturpark eine Fundbesprechung angeboten.