Saalü im Klostersaal

FÖHREN. (red) "Saalü!" - das unglaubliche Heimatvarietee tourt wieder bis zum 20. November und erzählt die Geschichten der Dorfsäle von den aufregenden Tanzstunden der Jahrhundertwende über die fahrenden Kinos der Nachkriegszeit bis zu den rollenden Discos von heute.

Am Freitag, 5. November, 20 Uhr, ist ein Auftritt in Föhren. Auf der Bühne des Klostersaals stehen ein Quintett des Musikvereins "Meulenwald", der MGV Föhren im Doppelquartett, der Theater- und Karnevalverein sowie die Seniorentanzgruppe der KAB. Klatschtanten sind Agnes Follmann und Antonia Valerius, "Tike Take" sind Karl Weyer und Rudi Orth, den Beleuchter gibt Arnold Lafos und der Weyer Bernhard Hanns Albers. Info: Klostersaal (Bürger- und Vereinshaus), Hauptstraße 1, 54343 Föhren, 0651/9969300, Gemeinde-Foehren@t-online.de