SCHILDBÜRGER-STREICH

KONZ. Was nun? Das fragt sich der Zeitgenosse, der Verkehrsregeln ernst nimmt. Am Roscheider Hof verlangt dieses Schild vom Radfahrer Unmögliches. Das weiße Fahrrad auf blauem Grund ist ein Gebot: Da sollst du Fahrrad fahren!

Darunter fordert die Zusatztafel zum raschen Absteigen auf. Wenn er schiebt, ist er allerdings kein Radfahrer mehr. Darf er nun, oder darf er nicht? Vorschlag zur Güte für alle Schild-Bürger: Ein blau-weißes Fußgänger-Gebotsschild und damit zugleich ein Verbot für Radfahrer. Klar, eindeutig und sinnvoll. Der Weg ist nämlich fahrrad-ungeeignet. Übrigens: Am unteren Ende des Wegs fehlt das "Radfahrer absteigen"- Schild. Der Weg ist nämlich so steil, dass sogar trainierte Mountainbiker aus dem Sattel müssen. (mö)/Foto: Martin Möller