Senioren machen mobil

KONZ. (red) Aktiv, mobil und lebensfroh ist die Seniorenfreizeitgruppe Konz in der Stadt und in der Verbandsgemeinde Konz unterwegs. Auch in diesem Jahr bieten sie wieder viele aktive Angebote: Das Programm startet am 6. März mit einer Halbtagesfahrt zum Kloster Himmerod (Kreis Bernkastel-Wittlich).

Nach Saarbrücken mit Schifffahrt an der Saarschleife und mehr geht am 8. Mai eine Tagesfahrt. Am 3. Juli feiert die Seniorenfreizeitgruppe das Sommerfest, das jedes Jahr an einem anderen Ort in der Verbandsgemeinde stattfindet. Dieses Jahr wird es im Weinort Nittel gefeiert. Außerdem sind für dieses Jahr zwei Termine zur Stadtranderholung vorgesehen im Gillenbachtal in Trier vom 21. bis 25. Mai sowie vom 17. bis 21. September. Eine Fahrt nach Fintel in der Lüneburger Heide ist für die Zeit vom 7. bis 12. Oktober geplant. Außerdem haben sich die Verantwortlichen mit einer Halbtagesfahrt im November noch eine Überraschung ausgedacht. Das Ziel wird noch nicht verraten. Interessierte Senioren sind willkommen.