Siloballen aufgeschlitzt

Unbekannte haben in Züsch bis zu 40 Siloballen aufgeschnitten.

Wie die Hermeskeiler Polizei mitteilte, waren 67 Siloballen mit Gras im Bereich des alten Sportplatzes in Züsch gelagert. Unbekannte schliztten 30 bis 40 davon mutwillig auf. Da die Ballen übereinandergeschichtet sind, konnte bisher die genaue Anzahl der beschädigten Ballen noch nicht eindeutig festgestellt werden. Da das Gras nun gärt, können die beschädigten Siloballen nicht mehr verwertet werden. Der Sachschaden beträgt rund 2000 Euro.
Hinweise an die Polizeiinspektion in Hermeskeil, 06503-91510.