Sterbeforscher hält Vortrag

Irsch/Saarburg. Der Sterbeforscher, Autor und Literaturwissenschaftler Bernd Jakoby hält am Mittwoch, 6. April, 19.30 Uhr, einen Vortrag im Pfarrheim in Irsch. Jakoby hat viele Untersuchungen, Beobachtungen und Fragestellungen zu den Themen Sterben, Nahtoderfahrung und dem Leben danach zusammengetragen und zu anerkannten Resultaten geführt.

Die Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Aktuell ist das Thema Sterben auch durch den Aufbau der ehrenamtlichen Hospizgruppe der Malteser in Saarburg. Das Team von Helfern kann den Betroffenen und deren Familien diesen Übergang durch Dasein, Reden oder Helfen erleichtern. Für den Abend ist eine Spende von zehn Euro erwünscht. red

Informationen und Anmeldung oder Nachfragen bei Dr. med. Rolf Theiß, Arzt für Palliativmedizin, Telefon 06581/95661, E-Mail: rolf.theiss@t-online.de