Sternsinger sammeln 1201 Euro für Tansania

Sternsinger sammeln 1201 Euro für Tansania

"Segen bringen - Segen sein", so lautet das Leitwort der Sternsingeraktion. Auch in der Pfarrei St.

Quiriacus und Auctor Taben-Rodt wurden nach dem feierlichen Gottesdienst am Fest "Erscheinung des Herrn" die 21 Sternsinger von Dechant Klaus Feid und Pater Gräf ausgesandt, um Spenden für einen guten Zweck einzusammeln. Unter dem genannten Motto sammelten sie für das Kindermissionswerk "Die Sternsinger". Selbst in der kleinen Gemeinde konnten sie einen Betrag von 1201 Euro zusammentragen und unterstützen damit ein Gesundheitsprojekt in Tansania. Mit ihrem Segensgruß dankten Sie für die Gaben. Der untere linke Bildteil zeigt einen Ausschnitt der Tabener Weihnachtskrippe Im unteren rechten Bildteil sind Details zum Besuch der "Weisen aus dem Morgenland" zu sehen. (red)/Foto: privat

Mehr von Volksfreund