Weihnachtsaktion: Sparen mit dem Konzer-Doktor-Thaler

Weihnachtsaktion: Sparen mit dem Konzer-Doktor-Thaler

Der Startschuss für die Aktion "Mit dem Konzer-Doktor-Thaler fünf Prozent sparen" fällt am Samstag, 13. November, um 10 Uhr vor dem Konzer Rathaus.

Konz. (cmk)Wer von Samstag, 13. November, bis Heiligabend bei der Volksbank einen Konzer-Doktor-Thaler kauft, zahlt 9,50 Euro. Der Gegenwert in den Konzer Geschäften bleibt zehn Euro.

Neben der Konzer-Doktor-Bürgerstiftung, dem Stadtmarketingverein, der Stadt Konz und der Volksbank Trier beteiligt sich Möbel Martin an der Aktion.

Der Konzer-Doktor-Thaler sei eine einzigartige Verbindung von Wohltätigkeit und Handel, hebt Hartmut Schwiering, Vorsitzender der Konzer-Doktor-Bürgerstiftung, hervor.

2300 Thaler verfügbar



Er hofft genauso wie Volksbank-Vorstandsmitglied Horst Schreiber, dass "erstmals alle 5000 Konzer-Doktor-Thaler rollen". Nach den Rückläufen der vergangenen Monate seien zurzeit 2300 Thaler mit einem Gegenwert von 23 000 Euro für die Aktion verfügbar.

90 Prozent der Geschäfte beteiligt



Es beteiligen sich laut dem Vorsitzenden des Konzer Stadtmarketingvereins, Ernst Holbach, 90 Prozent der Konzer Geschäftsleute - vom Imbiss bis zum Möbelhaus. Der Konzer-Doktor-Thaler ist ein Zehn-Euro-Einkaufsgutschein in Münzform, der in den meisten Konzer Geschäften als Zahlungsmittel angenommen wird. Jeder Thaler, der bis zum Auslaufen der Aktion am 31. Dezember 2011 als Sammlerstück bei den Käufern zu Hause bleibt, kommt der Konzer-Doktor-Bürgerstiftung zugute. Sie fördert Kinder mit Bildungs- und Integrationshilfen.

Das bekannteste Projekt sind die Lesepaten, die Kindern helfen, lesen und schreiben zu lernen.