Abwechslung im Echternacher Trifolion

Abwechslung im Echternacher Trifolion

Echternach. (gkl) Sinfoniekonzert und Gitarrenmusik beim Echternacher Festival: Am heutigen Samstag übernimmt die Royal Flemish Philharmonic unter Leitung von Philippe Herreweghe das Podium (Brahms und Bruckner).

Sonntag heißt es "Sounds of the Americas", wenn Gitarrist Manuel Barrueco zusammen mit dem Cuarteto Latinoamericano mit überwiegend zeitgenössischer Musik das Geschehen bestimmt. Die Konzerte finden jeweils um 20 Uhr im Echternacher Trifolion statt. Karten unter Telefon 00352/729940.