1. Region
  2. Kultur

Die Zwillinge spielen am Wochenende beim Jazzfest am Dom

Die Zwillinge spielen am Wochenende beim Jazzfest am Dom

Pfingsten steht in Trier traditionell ganz im Zeichen des Jazz: Am Samstag, 18., und Sonntag, 19. Mai, treten beim Jazzfest am Dom zahlreiche Bands aus der gesamten Region auf. Das Programm beginnt am Samstag um 15 Uhr, am Sonntag um 13 Uhr.

Viele Nachwuchsmusiker sammeln hier erste Bühnenerfahrung - denn Schuljazzbands gehören fest zum Programm. Aber auch der Auftritt eines "Stargasts" am Samstagabend ab 20 Uhr ist schon Tradition.
In diesem Jahr haben Die Zwillinge mit ihrer Jazz universität ihr Kommen zugesagt. Die Spezialität des Quintetts: Zu bekannten Swingtiteln, zum Beispiel von Duke Ellington, singen die Musiker ihre eigenen, oftmals eigenwilligen, charmant-witzigen Texte. Mit dabei sind außerdem: Bigband des Gymnasiums Hermeskeil (Laid Back), Bigband des Gymnasiums Konz, Doonbeg Jaazzband, Frame In Green Bigband, FWG Jazz Band, HGT-Bigband, Liesertal Bigband, More Than Swing, Rhythm & Blech Bigband, Rhythm & Swing Bigband, Saxomania und der Jazz- und Pop-Chor Trier.
Veranstalter ist der Jazz-Club Trier in Zusammenarbeit mit dem Verein "Kultur am Dom" und Radio RPR1. red
Der Eintritt ist frei, allerdings werden die Gäste gebeten, die Veranstalter durch den Kauf eines Festivalbuttons zu unterstützen.