1. Region
  2. Kultur

Freundinnen-Treff statt Familienfeier - „Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt“ von Dora Heldt

Freundinnen-Treff statt Familienfeier - „Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt“ von Dora Heldt

Doris wird fünfzig – von Feierlaune keine Spur: stattdessen Schweißausbrüche und Fluchtgedanken Der fünfzigste Geburtstag im Leben einer Frau kann der blanke Horror sein. Deshalb möchte Doris ihn auf keinen Fall feiern. Punkt.

Stattdessen verreist sie heimlich mit ihren zwei Schulfreundinnen in ein Wellnesshotel an die Ostsee, um dort ungestört von der Familie über alte Zeiten zu plaudern. Doch da hat sie die Rechnung ohne ihren Mann Torsten gemacht, der heimlich eine Überraschungsparty plant.

Dann taucht plötzlich ihre Mutter im Hotel auf, die natürlich Torstens Plan verrät und damit Doris in die Krise stürzt. Und da sind noch die zu unpassenden Zeiten auftretenden Hitzewallungen, mit denen Doris sich rumschlagen muss. Nein, fünfzig werden scheint nicht einfach zu sein.

Dora Heldt: Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt, Deutscher Taschenbuch Verlag, 14,90 Euro. ISBN: 978-3- 423-24857-0