1. Region
  2. Kultur

Mit dem TV zum Eifelkrimi

Mit dem TV zum Eifelkrimi

Der SWR-Eifelkrimi "Der Bulle und das Landei" mit Uwe Ochsenknecht und Diana Amft läuft am Montag, 10. Mai, 20.15 Uhr im SWR-Fernsehen (der TV berichtete). Aber schon vorher dürfen fünf Leser mit Begleitung die exklusive Premiere erleben: am Dienstag, 4. Mai, in der Eifel - mit Moderator Michael Antwerpes und den Hauptdarstellern.

Monreal. (fpl) Zwischen Maaren und Vulkanen ist gut filmen, das weiß man nicht erst seit dem Krimifestival "Tatort Eifel". Deshalb läuft am Montag, 10. Mai, 20.15 Uhr, der erste offizielle "SWR-Eifelkrimi" im Fernsehen: "Der Bulle und das Landei."

Zehn TV-Leser können den Film aber schon vorab sehen: Gemeinsam mit dem SWR-Fernsehen verlost der Trierische Volksfreund fünf Mal zwei Karten zur Premiere am Dienstag, 4. Mai, 19.15 Uhr, im Stellwerk in Monreal - mit Uwe Ochsenknecht, Diana Amft, Regisseur Hajo Gies und SWR-Sportchef Michael Antwerpes, der den Abend auch moderieren wird.

Einlass zu der Veranstaltung ist bereits um 18.30 Uhr, im Anschluss an die Vorführung wird gefeiert - auch dazu sind die zehn Gewinner eingeladen. Was Sie tun müssen, um dabei zu sein? Einfach heute bis 24 Uhr unter der Telefon-Nummer 01379/375001 anrufen und das Stichwort nennen: "Bulle". Unter allen Anrufern verlosen wir fünf Mal zwei Eintrittskarten für die Premiere. Viel Glück!