Vorgemerkt

Unicef-Benefizkonzert, Samstag, 22. November, 19 Uhr, Priesterseminar Trier. Das Künstlerpaar Jieun und Johannes Kowollik will die Arbeit von Unicef in den Krisengebieten Syrien und Irak unterstützen.

Die Sopranistin und der Pianist präsentieren Kunstlieder aus dem 19. und 20. Jahrhundert, darunter Werke von Franz Liszt und Sergej Rachmaninov. Jieun Kowollik wurde bei mehreren nationalen Wettbewerben ausgezeichnet. Pianist Johannes Kowollik lehrt an der Dommusikschule Trier. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten. red