Vorgemerkt

Ausstellung Pierre Doome, Sonntag, 7. September, 15 Uhr, Hersdorf-Weißenseifen. Werke des Zeichners, Malers und Bühnenbildners Pierre Doome aus St.

Vith in Belgien werden in der Galerie am Pi in der Eifeler Künstlersiedlung gezeigt. Zu sehen ist eine Auswahl von Naturzeichnungen, menschlichen Darstellungen und Landschaftsbildern des 75-Jährigen. Doome ist langjähriges Mitglied der Europäischen Vereinigung Bildender Künstler (EVBK) in Prüm und zudem Kaiser-Lothar-Preisträger. Zur Ausstellungseröffnung am Sonntag um 15 Uhr spielt Sylvie Kremer aus Trier am Klavier. Ihr Programm: Jeux d\'eau (Wassserspiele) in E-Dur von Maurice Ravel und Berceuse op. 57 in Des-Dur sowie die Barcarolle op. 60 in Fis-Dur von Frederic Chopin. Die Ausstellung läuft bis zum 5. Oktober. red