1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Corona im Kreis Bernkastel-Wittlich: Weiterer Mensch stirbt, Inzidenzwert sinkt

Aktuelle Zahlen : Corona im Kreis Bernkastel-Wittlich: Weiterer Mensch stirbt, Inzidenzwert sinkt

(red) Dem Gesundheitsamt des Kreises Bernkastel-Wittlich sind nach Mitteilung der Verwaltung am Freitag, 27. November, bis zum Meldezeitpunkt 14 Uhr 14 Neuinfektionen mit Sars-Cov2 gemeldet worden. Zudem wurde dem Gesundheitsamt auch der Tod eines 92-jährigen Covid-19-Patienten mitgeteilt.

Die Sieben-Tages-Inzidenz des Landkreises fällt auf 57,8 und ist damit nicht mehr weit von dem kritischen Wert von 50 entfernt, ab dem Kommunen als Risikogebiet gelten.

Die häusliche Isolierung endete am Freitag für zwölf Menschen, sodass die Gesamtzahl der bislang aus der Quarantäne Entlassenen auf 873 steigt. Unter Berücksichtigung der Zahl der insgesamt aus der Quarantäne Entlassenen sowie der 18 bislang Verstorbenen beläuft sich die Zahl der aktiven Fälle auf 178.

Im Verbundkrankenhaus Bernkastel-Wittlich werden derzeit 14 Covid-19-Patienten stationär behandelt, davon einer intensivmedizinisch. 

Infos und Karten sowie die Zahlen verteilt auf die Verbandsgemeinden, die Stadt Wittlich und die Einheitsgemeinde gibt es unter www.dashboard.bernkastel-wittlich.de