Einhellige Zustimmung

KINHEIM. (mm) In der jüngsten Gemeinderatssitzung Kinheim dominierte das Thema "Umbau der Mehrzweckhalle".

Der Gemeinderat hatte bereits in mehreren Beschlüssen grundsätzlich der Generalsanierung und Erweiterung der Turn- und Mehrzweckhalle in Kinheim zugestimmt. Nach Mitteilung der Kreisverwaltung ist möglicherweise noch in diesem Haushaltsjahr eine Förderung möglich. Aufgrund zwischenzeitlich erfolgter Abstimmungen mit der ADD Trier, der SGD Nord in Trier, der Kreisverwaltung und dem Gemeindeunfall-Versicherungsverband wurde die Planung vom zuständigen überarbeitet und die Kostenermittlung aktualisiert. Ferner wurde der Planentwurf mit Vertretern der örtlichen Vereine abgestimmt und fand deren Zustimmung. Der Gemeinderat stimmte der Planung Fassung zu. Die Kosten sind nach neusten Ermittlungen mit 542 000 Euro veranschlagt. Als Landeszuweisung sind 216 800 Euro und als Kreiszuweisung 54 200 Euro beantragt, als Eigenleistung 54 200 Euro veranschlagt. Die Gemeinde muss also 216 800 Euro selbst finanzieren.

Mehr von Volksfreund