Kolpingsfamilie sammelt Geld

Zell. (hpa) Frauen aus dem Kreis der Kolpingsfamilie Zell bieten zur Advents- und Weihnachtszeit wieder Eine-Welt-Waren im Rahmen einer Spendenaktion an. Die Hilfsaktion findet im Glockenturm der katholischen Kirche St.

Peter in Zell statt, und zwar am dritten und vierten Advent, also am 12 und 19 Dezember.

Der Verkauf beginnt jeweils nach dem Hochamt.

Die Kolpingsfamilie will mit der Aktion die Bauern in den Produktionsländern von Waren wie Kaffee und Schokolade unterstützen.

Die Waren werden am Stand der Frauen der Kolpingsfamilie zu einem fairen Preis verkauft, von dem auch die Familien etwas haben, die sie auf ihren Feldern anbauen.

Mehr von Volksfreund