Kriminalpolizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

Kriminalpolizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

Die Überwachungskamera in der VR-Bank in Thalfang hat den Raubüberfall am Donnerstagnachmittag gefilmt (der TV berichtete). Die Polizei hofft auf weitere Hinweise.

Thalfang. Mit einem Foto der Überwachungskamera fahndet die Kriminalpolizei Trier nach dem mit einer Pistole bewaffneten Mann, der am Donnerstagnachmittag die Geschäftsstelle Thalfang der VR-Bank Hunsrück-Mosel überfallen hat. Aufgrund eines Zeugenhinweises geht die Polizei davon aus, dass der Mann mit einem silberfarbenen Peugeot mit Stufenheck und Saarbrücker Kennzeichen (SB) geflüchtet ist. Laut Zeugen ist der Täter zwischen 30 und 35 Jahre alt, etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß und schlank. Nach Angaben der Polizei hat er eine dunklere Hautfarbe, ähnlich einem Nordafrikaner, könnte allerdings auch geschminkt gewesen sein. Er hat mittellanges, rötlich-braunes, glattes Haar. Eventuell handelt es sich um eine Perücke. Der Mann sprach akzent- und dialektfrei Hochdeutsch. Er trug ein dunkles Jackett oder einen Mantel, eine dunkle Hose, schwarze Lederschuhe und schwarze Handschuhe sowie eine braun-karierte Wollmütze mit Schirm.
Hinweise an die Kriminalpolizei , Telefon 0651/9779-2290.arn

Mehr von Volksfreund