1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Lichterfest mit großer Tombola vor dem Rathaus

Lichterfest mit großer Tombola vor dem Rathaus

Glühweinduft liegt in der Luft, wenn am Samstag, 5. Dezember, zum zehnten Mal das Lichterfest vor dem Alten Rathaus in der Trabener Bahnstraße startet.

Traben-Trarbach. (red) Veranstalter ist die Lichterfest-Gemeinschaft, die auch wieder ein attraktives Programm zusammengestellt hat. Beginn der Veranstaltung ist um 13 Uhr mit verschiedenen Aktionen für die Kinder und Geschenke vom Nikolaus. Eine Bläsergruppe des Traben-Trarbacher Musikvereins macht stimmungsvolle Weihnachtsmusik, und Jugendgruppen zeigen Tanz vor der illuminierten Kulisse des Rathauses beim päckchengeschmückten Weihnachtsbaum.

An verschiedenen Ständen gibt es Gulaschsuppe, Bratwürste, Reibekuchen und Waffeln, und am Weinstand gibt es wieder Glühwein nach Hausmacher Art aus Dornfelder und Riesling von heimischen Winzern.

Im Mittelpunkt des Lichterfestes steht die Ziehung der Gewinner aus der großen Tombola, für die in vielen Geschäften noch Lose zu kaufen sind. Der erste Preis ist ein Flachbild-Fernseher im Wert von 750 Euro. Ein großer Präsentkorb mit exklusiven Spezialitäten im Wert von 300 Euro ist als zweiter Preis vorgesehen, und der dritte Preis im Wert von 150 Euro sind Gutscheine für fünfmal Brunch in einem einheimischen Restaurant. Außerdem haben die Geschäftsleute eine Vielzahl weiterer Gewinne gespendet.

Der Reinerlös aus Tombola und Lichterfest kommt auch in diesem Jahr wieder einem wohltätigen Zweck zugute. Während der Erlös des vorjährigen Lichterfests für Kulturveranstaltungen für die Kinder der Grundschule, die Martinsbrezeln sowie die Jugendgruppe des Traben-Trarbacher Musikvereins zum Kauf einer Klarinette gespendet wurde, wird in diesem Jahr die Arbeit der Traben-Trarbacher Jugendfeuerwehr bedacht.