Literarische Wanderung

Die literarische Wanderung auf dem Hochgerichtsweg startet am Samstag, 21. September, 16 Uhr. Die neun Kilometer lange Rundwanderung beginnt an der Kulturscheune in Oberkleinich.

Seinen Namen verdankt der Wanderweg der Gerichtsbarkeit: Diese wurde in früheren Zeiten im Waldgebiet um Kleinich vollzogen. Unterwegs werden kleine Erfrischungen gereicht, am Ziel erwartet die Teilnehmer ein kleiner Imbiss. Anmeldung und Info bei der Kueser Akademie für Geistesgeschichte, Telefon 06531/9734288. red