Närrischer Familienabend in der Grafschafthalle

Närrischer Familienabend in der Grafschafthalle

Der Sportverein Laufeld hat mit 240 Gästen seinen Familienabend gefeiert. Die karnevalistisch dekorierte Grafschafthalle war proppenvoll.

Laufeld. Das närrische Treiben eröffneten die Jüngsten des SV, unter Anleitung von Gabi Reuter, mit einem Tanz und anschließender Polonaise durch die bunten Reihen. Die Ladykracher aus Landscheid - farbenfroh als Clowns zurechtgemacht - brachten mit ihren Tanzeinlagen die Halle zum Kochen. Bei den Sketchen von Hannah Pesch und David Junk blieb kein Auge trocken. Als schlüpfende Küken begeisterten die Brüder Jany das Publikum. Gekonnt schmetterte "Startenor" Hans-Peter Weinand seine Arien ins Publikum. Der Laufelder Bajazzo stellte auch erstmals seine Eigenkomposition "Laufeld, ich mag dich" vor. Sechs Dorfjungs, angeleitet von Julian Weinand, eroberten schließlich die Bühne mit einem Tanz im Gangnam-Style. redMitwirkende:Moderation Reiner Steilen und Hans-Peter Weinand; Sketche: Hannah Pesch, David Junk; Schwarzlicht-Küken: Jany-Brüder; Startenor: Hans-Peter Weinand; Schautänze/Polonaisen: Laufelder Kinderturngruppe, Dorfjungs, Ladykracher Landscheid Weitere Veranstaltungen in Laufeld gibt es an Weiberdonnerstag und Fastnachtssamstag.volksfreund.de/karneval

Mehr von Volksfreund