Oldtimer: Mit dem Tatra 57 an die Mosel

Oldtimer: Mit dem Tatra 57 an die Mosel

Traben-Trarbach/Bockenau (red) Der älteste Wagen dürfte mehr Jahre gesehen haben als die meisten Gäste: 85 Jahre alt ist der Tatra 57, den es am Wochenende unter anderen in Traben-Trarbach zu sehen gibt. Samstag, 9.45 Uhr, startet nämlich die 19. Bockenauer Berg- und Talfahrt durch den Hunsrück für klassische Automobile.


Später geht's an die Mosel. Zugelassen sind Modelle aus dem Jahr 1970 und älter. Los geht es mit 45 Oldtimern an der Oldtimerfachwerkstatt Heiko Will in Bockenau. Der erste Halt ist an der Kirche Eckweiler. Danach geht es weiter über Gemünden, Liederbach, Lötzbeuren, Irmenach nach Starkenburg, wo die Teilnehmer im Weinhaus zur Schönen Aussicht von 12 bis 13.45 Uhr das Mittagessen bekommen.
Anschließend geht die Fahrt nach Traben-Trarbach, wo es eine Stadtbesichtigung unter und über der Erde gibt. Der Rückweg führt über Longkamp und Hinzerath nach Bad Sobernheim.