Da kommt unser Essen her

(red) Gartenkultur fängt klein an. Und das im doppelten Sinn: aus einem winzigen Samenkorn, gestreut in Mutter Erde, Wasser und Sonne, keimt bald eine Pflanze. Das wissen schon viele Jungen und Mädchen der Morbacher Kindertagesstätten aus eigener Erfahrung.

Auch in diesem Jahr sind sie wieder beim Gärtnern aktiv. Von der Saat bis zur Ernte begleiten die Kinder ihr Gemüse und ihre Kräuter beim Projekt Gartenkinder, die Pflanzen sind schon prächtig herangewachsen. Dieses Jahr erstmals dabei ist die Kindertagesstätte Weiperath, die auch mit einem Hochbeet ausgestattet ist. "Die Kinder haben Spaß beim Gärtnern, lernen spielend und nachhaltig und wissen inzwischen längst, woher das Essen kommt", sagt Brunhilde Gorges, die das Projekt leitet. Foto: Privat

Mehr von Volksfreund