1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Philharmonisches Staatsorchester spielt die Alpensinfonie

Philharmonisches Staatsorchester spielt die Alpensinfonie

Die Alpensinfonie von Richard Strauß wird am Sonntag, 23. April, ab 18 Uhr im Eventum aufgeführt. Das Werk wird selten gespielt, da es ein riesiges Orchester mit weit über 100 Musikern bedingt.

Das Mainzer Philharmonische Staatsorchester hat sich in Kooperation mit dem Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz der Alpensinfonie angenommen und wird aufführen.
Vor der Aufführung der "Alpensinfonie" werden die Ouvertüre zur Oper "Wilhelm Tell" von Gioachino Rossini und das Konzert für Alphorn und Orchester von Daniel Schnyder die Zuhörerinnen und Zuhörer bereits in die Alpen führen.
"Das Eventum Wittlich ist meiner Meinung nach wie dafür gemacht..." schrieb der Manager des Landesjugendorchesters im letzten Frühjahr an das Kulturamt der Stadt Wittlich, wo die Idee, diese gigantische Leistung auch im nördlichen Rheinland-Pfalz aufzuführen, gerne aufgegriffen wurde. red
Der Eintritt kostet 25 Euro (ermäßigt 20 Euro). Die Platzwahl ist frei. Einlass ist um 17 Uhr. Eintrittskarten gibt es im Alten Rathaus am Marktplatz.