1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Porträt von Dierscheid im SW-Fernsehen

Porträt auf SWR : Eifeler „Büllerbü“ im Fernsehen

In der Rubrik „Hierzuland“ sendet das SWR-Fernsehen Ortsporträts. Ein Beitrag über die Kreisstraße in Dierfeld läuft am Samstag, 25. April, ab 18.05 Uhr.

Dierfeld ist eine der kleinsten Gemeinden in Rheinland-Pfalz. Ein Gutshof mit Wohnschloss, ein Gartenbaubetrieb und 180 Hektar Land – ein kleines Stück heile Welt in der Eifel, das von der Familie von Greve-Dierfeld bewohnt und bewirtschaftet wird. Wenn der Gemeinderat tagt, versammeln sich nur wenige Menschen um den Tisch. Seit 1909 und drei Generationen ist der Gutshof in Familienbesitz. Roderich von Greve-Dierfeld steht vor neuen Herausforderungen, um sein „Bullerbü“, wie er es liebevoll nennt, weiterzuführen.