Vergewaltigungsprozess wird fortgesetzt

Vergewaltigungsprozess wird fortgesetzt

Vor der Dritten Großen Strafkammer des Landgerichts Trier wird am kommenden Montag der Prozess gegen einen Mann aus Wittlich fortgesetzt. Dem Angeklagten wird vorgeworfen, seine damalige Lebensgefährtin in der gemeinsamen Wohnung mehrfach vergewaltigt und verprügelt zu haben.

Der Mann soll bei den Taten betrunken gewesen sein (der TV berichtete mehrfach).
Möglicherweise fällt in der Verhandlung am Montag, dem vierten Prozesstag, bereits ein Urteil. Beginn ist um 9 Uhr.
red

Mehr von Volksfreund