1. Region

Reichenbach/Baumholder: Planierraupe umgestürzt - Fahrer schwer verletzt

Reichenbach/Baumholder: Planierraupe umgestürzt - Fahrer schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am Montag der Fahrer einer Planierraupe bei einem Betriebsunfall auf der Kreismülldeponie Reibertsbach bei Baumholder.

Schwer verletzt wurde am Montag der Fahrer einer Planierraupe bei einem Betriebsunfall auf der Kreismülldeponie Reibertsbach bei Baumholder. Bei Planierarbeiten auf der Deponie geriet ein 38-jähriger Fahrer einer Planierraupe auf gefrorenem Boden ins Rutschen. Das Fahrzeug geriet außer Kontrolle und rutschte einen Steilhang ca. 80 Meter in die Tiefe. Am Ende des Hangs stürzte die Arbeitsmaschine um. Der Fahrer konnte sich nicht selbst befreien, da er aufgrund seiner Verletzungen im Beinbereich dazu nicht in der Lage war. Der Überrollschutz des Fahrzeuges verhinderte Schlimmeres. Die Bergung des Verletzten wurde dadurch erschwert, dass die Helfer durch unwegsames Gelände zum Einsatzort mussten. Nach der Bergung wurde der Schwerverletzte mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Idar-Oberstein geflogen. Die Feuerwehr Baumholder, DRK, Rettungshubschrauber Christoph 16 sowie die Polizei Baumholder waren im Einsatz.