| 20:35 Uhr

Irscher Narren rüsten sich für die Session

Irsch. Die Irscher Karnevalisten haben das Programm für die neue Session präsentiert. Die Fastnacht läuft unter dem Motto "Dolce Vita an der Saar - Foasend in Italia". Besonders stolz sind die Narren auf den Bau ihrer Vereinshalle, der nach Plan abgeschlossn wurde.

Irsch. Die Karnevalsgesellschaft Närrisches Saarschiff 1954 Irsch hat während ihrer Jahreshauptversammlung auf eine erfolgreiche Fastnachtssession 2011/2012 zurückgeblickt und den Narrenfahrplan für 2012/2013 festgezurrt (siehe Extra). Der erste Vorsitzende Rüdiger Schneider richtete seinen großen Dank an die Aktiven und Gönner der Karnevalsgesellschaft, die mit ehrenamtlichem Engagement die erfolgreiche vergangene Session erst möglich gemacht hätten.
Ein besonderer Dank ging an die Helfer beim Bau der vereinseigenen Halle. Das "Jahrhundertprojekt" sei in den vergangenen zwölf Monaten sowohl im vorgesehenen Zeit- als auch Finanzrahmen verwirktlicht worden. Unterstützung sei auch von den Oldtimer-Freunden und der Ortsgemeinde Irsch gekommen. Nach Angaben des Vereins liegt die Mitgliederzahl derzeit bei 363 - Tendenz steigend. Während der Versammlung wurden Manfred Schu und Hans Axenkopf zu ehrenamtlichen Hausmeistern der Vereinshalle ernannt.
Die Fastnacht wird unter dem Kampagnenmotto "Dolce Vita an der Saar - Foasend in Italia" laufen. red
Extra

Samstag, 17. November, ab 20.11 Uhr: Sessionseröffnung, Samstag, 19. Januar: Kappensitzung, Samstag, 26. Januar: Kappensitzung, Sonntag, 3. Februar: Kinder- und Jugendsitzung, Freitag, 8. Februar: Kappensitzung, Sonntag, 10. Februar: Foasclub, Dienstag, 12. Februar: Fastnachtsumzug