Trier: BMX-Dieb bringt Rad zurück

Trier: BMX-Dieb bringt Rad zurück

Das BMX-Rad, das am vergangenen Samstag einem 11-jährigen Jungen auf dem Spielplatz in der Max-Brandt-Straße geraubt wurde, ist wieder bei seinem Eigentümer.

Der reuige Täter - ein 16-jähriger Jugendlicher aus Trier - gab das Rad gestern persönlich bei der Familie des Opfers ab, nachdem er über die Tat im "Trierischen Volksfreund" gelesen hatte. Den Artikel hatte der 16-jährige beim Eintreffen der Polizei noch bei sich.

Mehr von Volksfreund