Ärgerlich

Zum Bericht "Wildes Parken im Wendehammer" (TV vom 8./9. Januar):

Es ist leider nicht - wie in dem Artikel dargestellt - möglich, außerhalb der Geschäftszeiten die freien Parkplätze der Firma Ratio zu nutzen. Wir besuchten am 13. Dezember das im Artikel erwähnte Konzert der Fantastischen Vier. Da um 20.20 Uhr alle offiziellen Parkplätze belegt waren, nutzten wir wie andere Konzertbesucher den Parkplatz der Firma Ratio, die um 20 Uhr schließt. An der Einfahrt aus Richtung Verteilerkeis war die Einfahrschranke geöffnet, kein Hinweis auf ein Parkverbot war zu sehen. Gegen 20.30 Uhr erteilte Ratio den Auftrag, alle parkenden Fahrzeuge abzuschleppen. Ergebnis: eine unangenehme Überraschung nach Konzertende, schwierige Ermittlung des Abschleppunternehmens, ein halbstündiger Fußmarsch mit leichter und durchschwitzter Kleidung bei minus fünf Grad und 147 Euro Abschleppkosten. Fazit 1: Ratio hat durch diese unangemessene Vorgehensweise einige Kunden verloren. Fazit 2: Die Aussage, dass der Parkplatz von Ratio außerhalb der Geschäftszeiten von Arena-Besuchern genutzt werden kann, ist falsch. Heike Henter/Uwe Kirsch, Konz

Mehr von Volksfreund