Altstadtfest: Bitburger ist Hauptsponsor

Altstadtfest: Bitburger ist Hauptsponsor

Trier. (woc) Mit Geld-, Sach- und Logistikleistungen im Wert von rund 50 000 Euro unterstützt die Bitburger Brauerei das Trierer Altstadtfest 2010. Die Zuwendung geht an das städtische Presseamt, das das größte Trierer Volksfest in diesem Jahr zum zweiten Mal in Eigenregie veranstaltet, nachdem die Straßengemeinschaften 2008 von der Organisation zurückgetreten waren.



Weil der Stadtrat Spenden und Zuwendungen an die Stadtverwaltung ab einer Höhe von 50 000 Euro zustimmen muss, steht die Brauerei-Spende auf der Tagesordnung der heutigen Ratssitzung. "Liefer-, Ausschank- und Werberechte" sind laut städtischem Presseamt Bestandteile des Sponsoring-Vertrags mit der Bitburger Brauerei. Über weitere Einzelheiten sei Stillschweigen vereinbart worden, erklärt Altstadtfest-Hauptorganisator und Presseamt-Mitarbeiter Jürgen Backes auf die TV-Anfrage, wofür das Geld eingesetzt wird und welche Absprachen und möglichen Exklusivrechte an die Unterstützung geknüpft sind. Auch von der Brauerei selbst ist nichts Substantielles zu erfahren: "Aus Überzeugung und Tradition" unterstütze die Bitburger pro Jahr mehr als 400 Sport-, Kultur-, Wirtschafts- und Wissenschaftsveranstaltungen. Als in der Region beheimatetes Unternehmen freue man sich, in diesem Jahr zum zweiten Mal "Hauptsponsor des Altstadtfestes Trier" zu sein.