Verkehr : Neue Verkehrsführung in der Baustelle

Das wäre auch zu schön gewesen. Zwar wurde am Freitag an der Verkehrsführung innerhalb der Autobahnbaustelle zwischen dem Moseltal und dem Hochwald gearbeitet. Doch komplett abgebaut wurde die Baustelle nicht.

Vielmehr sollen vermutlich ab Anfang kommender Woche nach Auskunft der Autobahnstraßenmeisterei Schweich andere Teile der Fahrbahn saniert werden. Weiterhin steht für beide Richtungen jeweils eine Richtungsfahrbahn zur Verfügung.
Die Kosten für den rund sieben Kilometer langen Bauabschnitt liegen nach Angaben des Landesbetriebs Mobilität bei rund 9,5 Millionen Euro, welche der Bund übernimmt. Auf der Strecke sind täglich jeweils rund 30 400 Fahrzeuge unterwegs.

Mehr von Volksfreund