1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Fotoaktion in Trier: Gesicht zeigen gegen Fremdenfeindlichkeit

Fotoaktion in Trier: Gesicht zeigen gegen Fremdenfeindlichkeit

Zu einer Plakataktion "Flüchtlinge willkommen" hatte die Stadt Trier in Kooperation mit Fotokünstler Thomas Brenner und der Leitstelle Kriminalprävention des Landes Rheinland-Pfalz aufgerufen. Mit riesigem Erfolg.

Bis 17 Uhr ließen sich gestern mehr als 150 Menschen fotografieren, und ein Ende war zu diesem Zeitpunkt noch nicht in Sicht, da sich sogar eine Schlange von Interessenten im Rathaus gebildet hatte. Die Fotos werden auf Plakaten in Trier unter anderem als sogenannte Bauzauninstallationen zu sehen sein. (bec)