Hospiz-Verein feiert Geburtstag

Hospiz-Verein feiert Geburtstag

TRIER. (red) Der Hospiz-Verein Trier begeht in diesen Wochen seinen zehnten Geburtstag.

Anlässlich dieses Jubiläums findet am Samstag, 18. März, von 11 bis 16 Uhr ein Hospiz-Informationstag in der Aula des Angela-Merici-Gymnasiums, Neustr. 35, statt. Mitarbeiter des Vereins und der Palliativstation stellen ihre Begleitungs- und Beratungsangebote für schwerstkranke Menschen vor. Hier können sich Interessierte auch über den Stand der Entwicklung des entstehenden Hospizhauses informieren, das mit Hilfe der Spendengelder aus der vom Trierischen Volksfreund initiierten Aktion "Da-Sein" entsteht und im Herbst eröffnet werden soll. Zudem wird den Besuchern des Informationstages ein "kreativer Raum" geboten, in dem sie ihren Gedanken, Erfahrungen oder Erlebnissen mit Leben, Sterben, Abschied und Hoffnung Ausdruck verleihen können. Der Geburtstag wird ab 12 Uhr von dem Duo Con Anima begleitet. Um 13 Uhr liest der Trierer Ernst Schneck aus seinem Buch "Verkauft mir das Leiden nicht als Gottes Willen - Ein Vater verliert seinen Sohn", in dem er persönliche Erfahrungen mit dem Sterben seines Kindes verarbeitet hat. Ab 15 Uhr musiziert der Musikkreis Alte Musik Trier. Außerdem stellen sich die Krebsgesellschaft, das Begegnungsforum Haus Franziskus und das Trierer Netzwerk Trauer vor. An einem Bücherstand wird Literatur zum Thema angeboten.

Mehr von Volksfreund